laz spielerin wechselt zu arsenal london

Quelle: Kronen Zeitung 

Wir gratulieren "unserer Laura" zu diesem sensationellen Schritt, wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und Glück und freuen uns sehr für sie.


Jahresrückblick in bewegten Bildern


Weihnachtlicher Ballzauber


Prominenter Besuch als Weihnachtsüberraschung

Die Spieler des LAZ HK Ried staunten nicht schlecht, als sie am letzten Training vor den Weihnachtsferien ein besonderer Gast überraschte. Es war niemand geringerer als der Herr Angerschmid Michael, der aktuelle Cotrainer des deutschen Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Er stellte sich den neugierigen Fragen der wissbegierigen "LAZ-ler", so dass sie von ihm einiges über den professionellen Fußball und über den Weg dorthin hören könnten. Er selbst kommt aus der Region und kennt sowohl unsere LAZ Einrichtung als auch unsere Partnerschule Mittelschule 1 Ried im Innkreis. Wir bedanken uns herzlich für seine kostbare Zeit und diesen wertvollen Besuch und wünschen ihm und seiner Eintracht alles gute auf seinem weiteren Weg. 


Vom LAZ Ried über RB Salzburg zum "Juve"

      Omic Ervin ist nicht nur ein Spieler, der seinen fußballerischen Weg über das LAZ und die NMS 1 Ried gegangen ist, sondern auch einer, der sich stets durch seine positive, aufgeschlossene und hilfsbereite Persönlichkeit auszeichnete, sowohl auf dem Fußballplatz als auch in der Schule und in seinem Freundeskreis.

 

      Er ist ein Musterbeispiel, wie man als ein besonderes Talent nicht abhebt und überheblich wird, sondern trotzdem oder gerade deswegen ein freundlicher, bodenständiger, zielstrebiger und fokussierter Mensch sein kann, der seinen Traum liebt und für diesen auch lebt. Egal, ob seine ehemaligen Lehrer, Trainer oder Schul- und Mannschaftkameraden, -  in Ried ist "Eko" überall in positiver Erinnerung. 

 

       Nach dem Sprung in die Akademie der Lieferinger Jungbullen und seiner Ausbildungszeit bei der Talentenschmiede RB Salzburg, wagt unser ehemaliger Rieder LAZ-ler den Sprung zu einem der weltbesten Vereine, niemandem geringeren als dem großen Juventus Turin.

 

Das LAZ Trainer- und Betreuerteam wünschen ihm alles erdenklich Gute auf seinem Weg.


Leistungsfußball ist eine Lebenseinstellung


Die ehemaligen LAZ-Spielerinnen schnuppern die Luft der Fußball-Weltspitze

Die Nationalmannschaft ist die Spitze des jeweiligen Fußball-Landes. Unsere ehemalige Spielerin Laura Wienroither hat den Sprung in das Frauen-Nationalteam des ÖFB geschafft, mit Gurtner Andrea ist eine weitere bereit, ihr zu folgen.

Wir gratulieren herzlichst und wünsche ihnen viel Erfolg.


Ab auf die nächste Stufe!!!

      Eines der wichtigsten Ziele der LAZ Ausbildung ist die Aufnahme in eine Mannschaft der bestehenden Fußballakademien der ÖFB. Dieses Jahr schafften diesen Sprung gleich sieben Spieler des Jahrgangs 2007 aus dem Standort LAZ Ried.

 

    Diese sind: Nezic Lejs, Oravec Aron, Gurtner Nico, Fazlic Kenan, Machtlinger Simon, Koplarevics Oliver und Rusch Yannic. Wenn man die Spieler berücksichtigt, die schon im Vorjahr den Wechsel von ihrem Stammverein zur SV Ried vollzogen haben, aber aufgrund dieses Wechsels die LAZ-Ausbildung vorzeitig beenden mussten, dann sind es mit Niederhauser Lukas und Fonai Bence gleich neun Spieler mit LAZ Ried Ausbildung, die den Sprung in eine Fußballakademie schafften und somit im ÖFB Förderprogramm für junge Fußballtalente bleiben und ihren Traum vom Profi-Fußball weiterhin träumen dürfen. Sie spielen in der österreichischen Jugend-Bundesliga, wobei acht von diesen neun Spieler für die U15 Mannschaft der Akademie SV Ried, einer für die U15 der Akademie Linz spielt. 

 

Alle Betreuer und Trainer des LAZ Standortes Ried bedanken sich auf diesem Wege bei allen Unterstützern und Kooperationspartnern, wie auch bei allen Stammvereinen dieser Spieler, die diese Entwicklung der jungen Fußballer mitgestaltet haben

     Wir wünschen unseren Jungs weiterhin alles Gute und auch viel Spaß auf ihrem weiteren Weg. 

 

Letztendlich ist die Liebe zum Fußball der entscheidende Faktor, wenn es datum geht, wie hart man für die eigenen Ziele arbeitet, um sie zu verwirklichen.


20 JAHRE LAZ STANDORT RIED I.I.

2001 - 2021  ... 20 Jahre Spielerentwicklung

 


DANKE

... für die 20 Jahre Nachhaltigkeit in der Spielerentwicklung!!!

 

Den Trainerkollegen, die von Beginn an, seit dem Jahr 2001 bis heute, tagtäglich ihren Beitrag in diesem Aufgabenbereich leisten, mit Herzblut dabei sind und so für die Nachhaltigkeit sorgen, gebührt ein besonderer Lob.

Insgesamt sind das, mit den Herren 

Augenstrasser Renato,

Cvjetkovic Vlado und 

Springer Elmar 

3 Fachmänner, die nicht nur mit ihrer Erfahrung, sondern vor allem mit ihrem pädagogischen Gespür nach wie vor in vollster Intensität bei dieser Aufgabe sind.

Sie sind dem Anspruch unserer Einrichtung nicht nur treu verbunden, sondern prägen diesen entscheidend.

Dieser Anspruch setzt voraus, dass wir jeden Spieler in erster Linie als Menschen sehen, mit ihm auf einer professionellen aber menschlichen Basis interagieren und ihn auf dem Weg zu seinen Zielen begleiten.

Der Standortleiter Edwin Causevic feiert ebenfalls sein Jubiläum. Er führt sein Team seit 10 Jahre an.

Herzlichen Glückwünsch!!!


Download
AugenstrasserRenato Februar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.9 KB
Download
CvjetkovicVlado Februar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.9 KB
Download
SpringerElmar März 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB