LAZ Inside

Um mehr über die Arbeit der OÖ LAZ zu erfahren, klicken Sie hier


Pressenspiegel - Sport in Oberösterreich und mehr

Um aktuelle Tagesnachrichten über Sport und mehr in Oberösterreich zu erhalten klicken Sie hier


Ältere Artikeln im Archiv

Falls Sie auf der Suche nach unseren älteren Artikeln sind, klicken Sie hier.


27.09.2017

Blitzturnier der jüngsten Talente in Diersbach

Am 24. September fand auf der Sportanlage der Union aus Diersbach ein Blitzturnier mit sechs Mannschaften statt. Unter anderem vertreten, der SV Guntamatic Ried. Die Kinder aus dem Sichtungskader Schärding und Ried zeigten in einer Vielzahl an Spielen großes Können und technisch schönen Fußball. Kampfgeist, Einsatz und Fairness waren selbstverständlich.

Sowohl das LAZ Organisations-Trainerteam Seid Halilovic, Faruk Softic und Wolfgang Schrattenecker als auch das gesamte Trainer- und Betreuerteam des LAZ Ried rund um den sportlichen Leiter Edwin Causevic möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen teilnehmenden Mannschaften für Ihr faires Verhalten, sowie bei den fleißigen Helfern im Umfeld, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben, bedanken.

Insbesondere geht unser Danke dabei an die Vereinsmitglieder der Union aus Diersbach, ohne die ein sorgenfreier Ablauf des Turniers niemals möglich gewesen wäre.

15.09.2017

AKA SV Ried sichtet Talente des Jahrgangs 2004

In der Akademie SV Ried finden an folgenden Terminen Sichtungen für die nächstjährige AKA U15 Mannschaft 2018/19 statt:
NUR für die Talente, die sich in einer LAZ-Einrichtung befinden: 
         - Tormannsichtung am Samstag den 30.09.2017, Beginn 10:00 Uhr
                            (Anmeldung, bzw. Absagen (Verhinderung) bitte gleich bei Hr. Auer!, hubert.auer@svried.at,
                            Tel.: 0676 848668208)
         - Feldspielersichtung, am Mittwoch, den 18.10.2017, Beginn 17:00 Uhr
Am Mittwoch, 04.10.2017 findet die Sichtung für alle anderen Tormänner und Spieler, die nicht bei einem LAZ sind, eine allgemeine Sichtung statt, ebenfalls mit dem Beginn  um 17:00 Uhr.
Direkte Anmeldung hier
Adresse:
W. Schmidt Fußballakademie SV Ried
4921 Hohenzell, Gewerbestraße West 26

12.09.2017

SV Hohenzell unterstützt die Talenteförderung des OÖFV

 

Im August 2017 startete der LAZ Sichtungskader Ried wieder das Training. Da bis Schulbeginn auf dem Naturrasen am Schulgelände nicht trainiert werde konnte, stellte dankenswerterweise der SV Hohenzell sein hervorragend gepflegtes Trainingsgelände zur Verfügung. 

 

In Hohenzell fanden das LAZ SK Trainerteam Schrattenecker Wolfgang und Softic Faruk  und die jungen Talente der Sichtungsregion Ried aus dem Bezirk Ried hervorragende Trainingsbedingungen vor. Bis AnfangSeptember wurde einmal wöchentlich trainiert, um die Talente des Jahrgangs 2008 und 2009 zu fördern. Der LAZ Sichtungskader ist die erste Stufe im LAZ Ausbildungsweg, wo versucht wird die größten Talente aus dem Bezirk im Zuge eines wöchentlichen Trainings bestmöglich zu fördern. 

 

Das LAZ Ried rund um den Sportlichen Leiter Edwin Causevic möchte sich an dieser Stelle mit großer Wertschätzung bei den Funktionären und Trainern des SV Hohenzell für die Unterstützung der talentierten Fußballer ganz herzlich bedanken und hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

04.09.2017

LAZ-Talentescouting in Diersbach:                                           Fußballtalente aus Schärdinger Bezirk zeigen ihr Können

Beim Sichtungstag am Montag den 28.08.2017, hatten wir die Ehre eine Schlange hoffnungsvoller, junger und insbesondere motivierter Spieler/Innen des Jahrgangs 2008/09 vor dem Eingangstor des Fußballplatzes in Diersbach zu erblicken.  Genau genommen waren es 45 junge Talente, welche mit einem herausragenden Auftritt bei der alljährlichen Sichtung, wo Technik und Spielformen im Vordergrund stehen die Möglichkeit hatten sich für den Sichtungskader des Bezirks Schärding zu empfehlen. Zu Beginn konnte man die Nervosität unter den einzelnen Kindern spürbar erkennen. Jedoch legte sich diese spätestens als der Ball ins Spiel kam. 

Ein Dankeschön ist im Leben oft nur ein einfaches Wort und dennoch bereitet es unseren Freunden und Kollegen Freude wenn wir es aussprechen. Deshalb möchte ich, Seid Halilovic mich von ganzem Herzen bei allen Nachwuchsleitern sowie Trainern bedanken, welche eine solch große Anzahl an Kindern bei der Sichtung ermöglicht haben.

In weiterer Folge bedankt sich das LAZ Ried rund um den sportlichen Leiter Edwin Causevic an dieser Stelle mit großer Wertschätzung beim Platzwart Hubert Bauböck, den Funktionären und dem gesamten Verein der Union Diersbach für die Unterstützung der talentierten Fußballer und hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.


02.09.2017

Bundesländermeisterschaft OÖ-Tirol

Am 03.09.2017 bestreitete die U-14 Auswahl der Knaben das 2. Spiel der Bundesländermeisterschaft 2017/2018 gegen Tirol im Stadion des FC Braunau!

 

Mit Köck Tobias (SK Schärding) und Ratzinger Felix (Union Aspach/Wildenau) waren  zwei Spieler des Hauptkaders Ried bei diesem Spiel dabei. Bei dem 5:2 Sieg unserer Auswahlmannschaft konnte sich Felix sogar mit einem sehenswerten Freistoßtreffer in die Torschützenliste eintragen. 

In Namen der Spieler bedanken wir uns bei den Stammvereinen der Spieler und ihren Trainern dafür, dass sie ihre Talente durch die Zusammenarbeit mit unserem Standort LAZ Ried in ihrer Entwicklung und Ausbildung unterstützt haben. Ohne diese Mithilfe wäre es für diese beiden talentierten Fußballer nicht möglich, ihrem Traum näher zu kommen. 


01.09.2017

Vorkader Ried sucht Talente für die nächste Saison

Download
2017 Oktober Sichtung JG 2008.docx
Microsoft Word Dokument 53.9 KB

Bist du zwischen 10 und 13 Jahre alt und spielst gerne Fußball? Würdest du gerne noch besser Fußball spielen können? Möchtest du auch einmal gegen FC Bayern, SK Rapid, Red Bull Salzburg oder FK Austria spielen und das ohne den eigenen Verein verlassen zu müssen? Wo gibt  es denn so was? 

LAZ Ried macht es möglich. Fußballer wie Marcel Ziegl, Anel Hadzic, Samuel Radlinger, Denis Omic (oben auf den Fotos, derzeit Spieler bei AS Rom), aber auch Fußballerinnen wie Hartl Vanessa, Scharnböck Jana, Schasching Annabel, Wienereuter Laura (ebenfalls oben im Bild und derzeit eine Nationalspielerin des U17-ÖFB Teams) und viele mehr sind diesen Ausbildungsweg gegangen und haben es nicht nur national sondern auch international weit gebracht. Parallel zu der LAZ Ausbildung wird eine schulische Ausbildung in der Neuen Sportmittelschule Ried angeboten. Letztes Jahr wurde die LAZ Kooperationsschule vierfacher Landesmeister in Bereichen Volleyball, Leichtathletik, Turnen und Fußball. Bundesweit wurde unsere Fußballmannschaft der Schülerliga vierter. Wenn du ein leidenschaftlicher Fußballer oder Fußballerin bzw. ein Tormann oder eine Torfrau bist, dann kannst du beim LAZ Ried ein Probetraining machen und dein Können unter Beweis stellen:

 

Hauptkadersichtungen Jahrgang 2005:

Ein Probetraining ist mit Voranmeldung unter der Telefonnummer 0676 88 676 5237 beim Herrn Causevic oder unter der Telefonnummer 06504910219 bei der Frau Vorhauer Edith jeder Zeit möglich  und findet nach Absprache am Sportplatz der NMS 1 Ried, Brucknerstraße 20, 4910 Ried im Innkreis statt.

 

Vorkadersichtungen Jahrgang 2008 und jünger:

Ein Probetraining ist mit Voranmeldung unter der Telefonnummer 0664 389 4373 beim Herrn Schrattenecker oder unter der Telefonnummer 06504910219 bei der Frau Vorhauer Edith jeder Zeit möglich  und findet nach Absprache am Sportplatz der NMS 1 Ried, Brucknerstraße 20, 4910 Ried im Innkreis statt. 

 

Talente der Sichtungsregion Jahrgang 2009 und jünger:

Ein Probetraining ist mit Voranmeldung unter der Telefonnummer 0664 389 4373 beim Herrn Schrattenecker oder unter der Telefonnummer 06504910219 bei der Frau Vorhauer Edith jeder Zeit möglich  und findet nach Absprache am Sportplatz der NMS 1 Ried, Brucknerstraße 20, 4910 Ried im Innkreis statt. 

 

Wir freuen uns auf deinen Besuch


01.09.2017

Der Ball rollt wieder

Im August nahm das LAZ Ried sein Trainingsbetrieb wieder auf. Während die talentierten Kicker der Hauptstufe schon am 07.08. begannen ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen, machten es ihnen ihre Kollegen der Vorstufe eine Woche später nach. In den Sommerferien wird auf dem Kunstrasen des Leichtathletik-Stadions trainiert und zwar so, dass die Hauptkader-Schützlinge Montag, Mittwochs und Freitags, und die Vorkader-Talente Montags und Fretags jeweils in Zeit von 08:45 bis 10:45 Uhr trainieren. Zusätzlich dazu findet jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Trainingsgelände der Fußballakademie in der Zeit von 16:00 bis 17:30 Uhr ein Individualtraining für Tormänner statt.  

Trainingslager als wichtiger Erfolgsbaustein

 

Ein besonders wichtiger Mosaikbaustein für eine erfolgreiche LAZ Saison ist das alljährlich stattfindende Trainingslager. Von 21. bis 24. August wurden die Zelte wie die letzten Jahre zuvor in Radstadt aufgeschlagen, um sich im Zuge von intensiven Trainingseinheiten und einem Testspiel optimal auf die Saison und neuen Aufgaben einzustimmen.  

Insgesamt wurden 7 Trainingseinheiten und jeweils ein Testspiel gespielt. Während die Begegnung zwischen den LAZ Vorkader Ried und den LAZ Vorkader Braunau, mit 5:2 zu Gunsten der Rieder endete, mussten sich die Hauptkader-Fußballer der U16 Mannschaft aus Radstadts benachbarten Gemeinde Altenmarkt mit 5:2 geschlagen geben. 

Neben den Fußball spezifischen Inhalten und dem Anfreunden am Feld hatten die Spieler auch abseits des Platzes Zeit und tolle Möglichkeiten, sich kennenzulernen und neue Freundschaften zu gründen, auf dem Programm standen damit verbunden, Freizeitbeschäftigungen, wie Go-Cart, Trampolin-Jumping, Baden, Bootfahren, Grillen und Jonglierbewerb. 

An dieser Stelle bedankt sich das LAZ-Team bei allen Eltern und den Erziehungsberechtigten und ganz besonders bei der Familie Ruhdorfer und ihrem Team, für die angebotenen Möglichkeiten, tolle Verpflegung und für das erfolgreiche Trainingslager 2017.